2000 Abitur am St. Ursula Gymnasium in Brühl

 

bis 2007 Studium der Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms Universität Bonn, Abschluss mit erstem Staatsexamen

 

bis 2010 Referendardienst beim Land NRW

Januar 2010 zweites Staatsexamen

 

März 2010 Zulassung als Rechtsanwältin (Rechtsanwaltskammer Köln)

 

bis September 2011 in Bürogemeinschaft Balthasar-Neumann-Platz, Brühl

seit September 2011 in den aktuellen Räumlichkeiten Kaiserstraße 48 a, 50321 Brühl

 

seit Februar 2012 zertifizierter Verfahrensbeistand und Umgangspflegerin

 

 

Als Rechtsanwältin ist es mir wichtig, ohne "Juristendeutsch" mit Ihnen gemeinsam eine realistische Lösung zu finden.

Ich werde Ihnen keine falschen Hoffnungen machen, nur damit Sie zufrieden aus dem Gespräch gehen. Das ist langfristig nicht der richtige Weg für Sie und unsere Zusammenarbeit.

 

Wenn es nicht zu einer einvernehmlichen Lösung kommt, vertrete ich Sie mit allen in meiner Macht stehenden rechtlichen Mitteln, meinem gesamten Wissen

und meiner Erfahrung natürlich auch in strittigen Positionen.